Ausflugsziele Rhein-Main

Frankfurter Palmengarten

Der Palmengarten ist eine grüne Insel mitten in Frankfurt. Viele exotische aber auch regionale Pflanzen gibt es hier zu entdecken. Ein kleiner See lädt zum Ruderboot fahren ein. Ein guter Platz, um inmitten der Großstadt mit seinen Kindern und Freunden einen Ruhetag einzulegen.

Im Palmengarten finden ständig wechselnde Ausstellungen und Führungen statt. Auf der Homepage können Sie sich Ihren Favorit bequem Frankfurt Palmengarten - Eins der beiden Eingangshäuserraussuchen.

Damit Sie den Garten nicht zum Essen verlassen müssen, gibt es verschiedene Angebote für Sie. Sie haben die Wahl zwischen einem Stück Kuchen im stadtbekannten Café Siesmayer, der Villa Leonardo mit italienischer Küche und einem Kinderkiosk, der nahrhafte kindgerechte Snacks anbietet.

 

Palmengarten

 

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Auto erreichen Sie den Palmengarten an den Anschlussstellen Miquelallee, Zeppelinstraße, Bockenheimer Landstraße/Siesmayerstraße. Als Parkmöglichkeit steht gegen eine Gebühr eine Tiefgarage unter dem Eingangsschauhaus in der Siesmayerstraße 63 zur Verfügung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auf Grund der zentralen Lage. Zum Beispiel fährt die Buslinie 36 direkt bis zur Haltestelle Palmengarten.

 


Größere Kartenansicht

 

Frankfurt Palmengarten - Bootsteich mit Wasserfall

                              Bootsteich mit Wasserfall

Frankfurt Palmengarten - Nachwuchs im Garten

                                Nachwuchs im Garten

Frankfurt Palmengarten - Tropenfeeling mitten in Frankfurt

                         Tropenfeeling mitten in Frankfurt

Anzeige


badge mitmachen