Ausflugsziele Rhein-Main

Kur-Royal Day Spa

Schon seit lang her zieht Bad Homburg herrschaftlichen Besuch an. Dies zeigt sich nicht nur an seinem Schloss. Das Kaiser-Wilhelms-Bad liegt inmitten des Kurparks und ist perfekt dafür geeignet, sich in einem exklusiven Ambiente verwöhnen zu lassen. Die pompöse Architektur des Bades spricht für sich und lässt auf den ersten Blick schon seine kaiserliche Herkunft erahnen. 

Im Spa stehen Ihnen viele verschiedene Angebote zur Auswahl. Im Caldarium können Sie hautnah der Römerzeit nachspüren. In diesem Dampfbad herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine leichte Überwärmung auf 45 Grad Celsius. Der Eisbrunnen sowie die Nebel- und Hageldusche sorgen anschließend für ein erfrischendes Gefühl auf Ihrer Haut. Um alle Sinne optimal anzusprechen, wird vor allem im Heubad und im Odorium auf die Inhalationstherapie gesetzt. Durch ätherische Öle und Essenzen erlangen Sie hier maximale Entspannung.

Da im hektischen Alltag erholende Ruhephasen oftmals zu kurz kommen, können Sie im Sand-Licht-Bad einen kleinen Kurzurlaub erleben. Sonnenlicht, bequeme Liegen und warmer Sand erzeugen vor Ihrem inneren Auge die Illusion von einem Tag am Strand.

Nach Terminabsprache sind Ayurveda- Behandlungen, Massagen und Therapien möglich. Die Einlasszahl ist auf 75 Besucher begrenzt, um Ihnen einen möglichst ungestörten Aufenthalt garantieren zu können. Massagen und andere Anwendungen lassen sich bequem online oder telefonisch buchen. Gäste unter 16 Jahren dürfen das Bad leider nicht besuchen.

Kur-Royal

 

Anfahrtsbeschreibung
Mit dem Auto:
Autobahn A 5 (Kassel-Frankfurt-Mannheim):
Ausfahrt Bad Homburg

Autobahn A 3 (Würzburg-Frankfurt-Köln):
am Frankfurter Kreuz auf die A 5 Richtung Kassel, Ausfahrt Bad Homburg

Fahren Sie dann immer Richtung Stadtmitte, Spielbank und Kur-Royal. Sie kommen zum Kaiser-Wilhelms-Bad, in dem sich "Kur-Royal" befindet. Bitte benutzen Sie das Casino-Parkhaus Kur-Royal (Adresse für Navigationssysteme: Kisseleffstraße. 45, 61348 Bad Homburg - dann auf die Beschilderung "Casino Parkhaus" achten)

S-Bahn:
Linie S5 von Frankfurt nach Bad Homburg. Der Niederflurbus 50 bringt Sie bis zum Kurpark. Nach zehn Minuten Fußweg liegt das Kaiser-Wilhelms-Bad vor Ihnen

Stadtbus:
Stadtbuslinie 6 bis zum "Kaiser-Wilhelms-Bad"


Größere Kartenansicht

 

Bad Homburg - Kaiser-Wilhelms-Bad

                Vorderansicht des Kaiser-Wilhelms-Bad

Kur Royal Bad Homburg - Eintauchen ins Sole Bad

                                   Eintauchen ins Sole Bad

Kur Royal Bad Homburg - Entspannen im Sand-Licht-Bad

                           Entspannen im Sand-Licht-Bad 

 

Anzeige


badge mitmachen