Ausflugsziele Rhein-Main

Mathildenhöhe Darmstadt

Die Künstlerkolonie und das Institut Mathildenhöhe liegen im Osten von Darmstadt. Wenn Sie Kultur und Kunst sowie den Anblick von ansprechender Architektur genießen, sind Sie hier genau richtig. Auf der Mathildenhöhe werden verschiedene Künste zusammengeführt und können so von Ihnen als Ganzes wahrgenommen werden.

Als Künstlerkolonie bezeichnet man die Architektur im Jugendstil auf der Mathildenhöhe. Sie wurde von Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein unter dem Leitfaden „Mein Hessenland erblühe und in ihm die Kunst“ gegründet. Im Museum finden immer wieder wechselnde Ausstellungen, Konzerte und Kunstprojekte statt. Außerdem beherbergt es die städtische Kunstsammlung. Auf der Homepage finden Sie Informationen über das aktuelle Programm.

 

 Video: "Rundgang über die Mathildenhöhe"

 

Im Café und Restaurant Mathildenhöhe können Sie Ihre kulturellen Eindrücke an allen Wochentagen, außer montags, bei einem Stück Kuchen oder einem Gericht der wöchentlich wechselnden Karte Revue passieren lassen.

In der Nähe gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Die direkte Nähe zu der Hochschule und der Technischen Universität von Darmstadt macht die Mathildenhöhe auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Tickets für Ausstellungen können Sie von zu Hause online buchen und ausdrucken. Das erspart Ihnen Wartezeiten an der Kasse.

 

Mathildenhöhe

 


Größere Kartenansicht

 

Darmstadt - Das Gesamtkunstwerk Mathildenhöhe

                  Das Gesamtkunstwerk Mathildenhöhe

Darmstadt Mathildenhöhe - Der Hochzeitsturm

                                        Der Hochzeitsturm

Darmstadt Mathildenhöhe - Der Eingang zum Ernst-Ludwig-Haus

                       Der Eingang zum Ernst-Ludwig-Haus

Anzeige


badge mitmachen